In diesem Artikel geht es um das Gesetz der Resonanz. Es ist auch bekannt unter dem Namen: Gesetz der Anziehung. Viele Menschen kennen dieses Gesetz durch den Film >>The Secret<< von Rhonda Byrne.

Doch es gibt viele Menschen, die mit den Inhalten des Films keinen Erfolg haben. Warum der Erfolg aus bleibt, damit beschäftigen wir uns in diesem Artikel.

 

Gesetz der Resonanz -Der Ort der Schöpfung

Positive Affirmationen, Suggestionen oder auf und ab springen, sind alles Hilfsmittel die einen guten Anfang für Verhaltensänderungsprozesse starten, doch dabei darf es nicht bleiben.

Der Ort der Schöpfung, wo also etwas neues entsteht. Wo etwas neues angezogen wird, ist das Unterbewusstsein. In einem Artikel haben wir schon über positive Affirmationen gesprochen, dort wurde außerdem erklärt das einfache Worte nicht genügend Kraft besitzen um sich im Unterbewusstsein einzunisten.

Mit dem Geist erschaffst du etwas neues. Dieses neue muss gestärkt und aufgebaut werden, damit das Unterbewusstsein die Kontrolle übernimmt und es zur Verwirklichung kommt. Dann wird sich die Kraft der Anziehung im höchsten Maße zeigen.

Materialismus Fanatismus

In The Secret entsteht der Eindruck, dass es nur um Geld, Häuser und Yachten geht. Doch dies sind alles Auswirkungen. Trotzdem scheinen viele Menschen sich über Jahre auf einen Stuhl zu setzen und die schönsten Autos oder Yachten zu visualisieren.

Warum kommt die Yacht nicht zu einem?

Weil der Grund dafür nicht gegeben ist! Dies mag für einige Gemüter hart klingen, ist aber absolut nachvollziehbar und logisch.

Die Anziehung für eine eigene Yacht funktioniert nicht. Du ziehst nicht etwas an, was du dir vergeblich wünschst.

Du ziehst das in dein Leben, was du bist!

Wenn du nur Zuhause bist, um dir hübsche Autos vorzustellen, ansonsten aber keine Kräfte und Fähigkeiten ausstrahlst, damit die Yacht in deinen Verfügbarkeitsraum eintritt, dann bleibt die Yacht einfach nur ein Wunschtraum.

Merke: Ziehe deine Aufmerksamkeit vom Materialismus ab und wende dich deiner geistigen schöpferischen Fähigkeit zu. 

Wichtig: Wenn dir die Fähigkeiten dazu fehlen, Kräfte auszudrücken, um die Wünsche in deinen Verfügbarkeitsraum zu leiten, dann musst du dich nicht mit dem materiellen Objekt beschäftigen, sondern mit dir SELBST!

Die Macht der Gedanken

Gedanken sind bewegter Geist. Gedanken sind Macht und Kraft, doch bevor sie mächtig und kräftig werden, müssen noch einige andere Dinge geschehen, bevor das Gesetz der Resonanz Wirkung zeigt.

Effektive Bausteine zur erfolgreichen Anziehung:

  1. Körperkontrolle
  2. Gedankenkontrolle
  3. Körperliche Entspannung
  4. Gedankliches loslassen
  5. Vorstellungskraft (Visualisierung)
  6. Konzentration

Gedanken müssen systematisch und konstruktiv geleitet werden. Gefühle und Details erwecken sie zum Leben. Konzentration wirkt dann beständig auf das Unterbewusstsein ein. Durch Tatendrang werden die konzentrierten Gedanken zur Verwirklichung gebracht.

Das Gesetz der Resonanz ist immer aktiv, da du bis jetzt auch viele unterbewusste Prozesse aussendest. Wenn dir das nicht gefällt, dann ändere deine Gedanken.

Doch dafür müssen wir ein grundlegendes Verständnis über den Vorgang bekommen, damit wir ihn für unser Wohl einsetzen können.

Das Master Key System als praktisches Arbeitsbuch

Im Master Key System wirst du die oben beschriebenen Fähigkeiten stärken und auf dein Leben anwenden, sodass das Gesetz der Resonanz zur Blüte kommt.

Details zum Master Key System findest du in folgenden Artikeln:

>> Was dich im Master Key System Studium erwartet

>> Master Key System – Wissenschaftlich erfolgreich!

>> Charles Francis Haanel – Wer war das?

Wie du gesehen hast, ist es mit dem bloßen vorstellen von materiellen Gütern nicht getan. Es gehört viel mehr dazu! Beschäftige dich ausreichend mit der Materie. Ein guter Start ist immer das Master Key System.

Hinterlasse uns doch bitte deine Meinung oder Fragen zum Artikel!

 

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Foto von Helmar Rudolph.Ein Engel