In diesem Artikel lernst Du wie Du Dein Unterbewusstsein beeinflussen kannst. Dabei beziehe ich mich auf eine Diskussion wo diese Thematik zur Sprache kam. Dabei haben wir uns auf das Master Key System von Charles Haanel bezogen.

Die Methoden um das Unterbewusstsein beeinflussen zu können

Wir haben zusammen die ersten Kapitel des Master Key System besprochen. Es geht dort um die Gedankenkontrolle und um das starke Gegenargument. Wir lernen immer mehr unsere Gedanken zu kontrollieren. Im Gespräch sind wir näher darauf eingegangen, wie man das Unterbewusstsein beeinflussen kann.

Der Wächter vor dem Tor – Das Wachbewusstsein im Dienst

Das Wachbewusstsein, wird eingesetzt um äußere Ereignisse zu bewerten und Gedanken an das Unterbewusstsein weiter zu schicken. Somit liegt es in unserer Aufgabe, unseren Verstand richtig einzusetzen, damit nur konstruktive Informationen an das Unterbewusstsein geschickt werden. Im Laufe des Studiums wird jedem Studenten klar, dass man harmonisch denken muss, um ein Bewusstsein für Harmonie zu entwickeln. Damit zieht man harmonische Bedingungen in sein Leben. Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Worauf man seine Aufmerksamkeit lenkt, dessen werden wir uns bewusst. Und sobald man sich dessen bewusst ist, kann man es praktisch nutzen. Stück für Stück wird man dann immer empfänglicher für Harmonie. Doch dafür muss man seine Aufmerksamkeit bewusst lenken. Es gibt leider sehr viele Ablenkungen, deshalb geht man in die Stille, um seine Aufmerksamkeit zu trainieren. Übung macht bekanntlich den Meister.

Sobald man Übung hat, wird es einem auch leichter fallen sich wieder auf das wesentliche zu konzentrieren. Gehe aber nicht mit dir ins Gericht, wenn die Aufmerksamkeit mal abschweift. Der Meister korrigiert sich einfach umgehend ohne sich dabei zu strafen. Man will sich nicht emotional verkrüppeln, sondern aufbauen.

Der bewusste Verstand dient uns somit als Hilfsmittel, um schädliche Gedanken ab zu wehren und nur förderliche, aufbauende und harmonische Gedanken zu denken. Wenn wir in Angst sind, dann füttern wir das Bewusstsein mit Angst. Angst nimmt somit in unserer Wahrnehmung zu. Konzentrieren wir uns also auf die Aspekte die uns wirklich nützen, dann können wir davon auch viel mehr wahrnehmen. Das ist Gesetz.

Wie prägen wir also unser Unterbewusstsein?

  1. Aufmerksamkeit
  2. Visualisierung
  3. Konzentration

Das sind die 3 Grundpfeiler. Wir müssen Herr oder Frau über unsere Aufmerksamkeit werden, denn worauf wir unsere Aufmerksamkeit lenken, dessen schenken wir mehr Energie. Wir werden uns einem bestimmten Aspekt bewusster als zuvor.

Visualisierung ist damit gekoppelt, denn wenn ich mir bewusst werde über etwas, dann stelle ich mir auch etwas bestimmtes dazu vor. Diese neuen Informationen können gut oder schlecht für uns sein. Das liegt ganz bei uns. Wenn ich ständig an etwas negatives denke, dann stellt man sich diese Aspekte vor und sät eine bestimmte Qualität.(Angst,Unsicherheit usw.) Dies hat Auswirkungen auf unseren Körper und auf unser Handeln in der Gesellschaft. Schaffe dir mit Deiner Vorstellungskraft neue, kraftvolle geistige Bilder.

Wenn Du bestimmte Charaktereigenschaften benötigst, dann baue sie in diese Bilder mit hinein. Lass ein lebendiges Bild entstehen. Versetze Dich dort hinein und fühle es als wäre es schon da. Hältst Du diese geistigen Bilder und Gefühle nun in Deinem Bewusstsein, dann konzentrierst Du Dich.

Konzentrieren wir uns auf Dauer auf bestimmte Aspekte, so geht unser Unterbewusstsein an die Arbeit und macht daraus eine gedankliche Gewohnheit. Wir bekommen es dann nicht mehr wirklich mit, was dort gedacht wird. Es wird einfach immer wieder gedacht. Das Unterbewusstsein systematisiert unsere Gedankengänge. Oder machst du dir noch Gedanken darüber, was du alles beim Autofahren machen musst? Du musst einen starken Abdruck im Unterbewusstsein hinterlassen. Halte das Bild, sowie alles was damit zusammen hängt, solange in Deinem Bewusstsein, bis es Deinem Unterbewusstsein aufgeprägt wurde.

Dieser Prozess ist notwendig um Dein Unterbewusstsein beeinflussen zu können. Wenn Du tiefer in die Materie einsteigen möchtest, dann kann ich dir nur die Master Key Master Class empfehlen. Wenn dir dieser Artikel geholfen hat, würde ich mich sehr über einen Kommentar von dir freuen.

Master Key Chat Aufnahme vom 17.11.2015

Wenn Du dir die Aufnahmen des Gesprächs anhören willst, dann hast Du hier die Gelegenheit dazu. Es gibt zwei Teile dazu. Schau auf dem Youtube Kanal vorbei, denn dort findest Du noch viele weitere Videos zum Thema.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Helmar RudolphErfolgreich sein und bleiben